Gasflasche im Auto expoldiert

Eine Gasflasche ist am Donnerstag im Auto eines 62-Jährigen in Hagelstadt im Landkreis Regensburg explodiert.

Als der Mann während der Fahrt das Radio eingeschaltet hatte, war es zu einer Verpuffung gekommen. Aus der nicht vollständig verschlossenen 10-Kilogramm-Flasche war Gas ausgeströmt und hatte sich entzündet. Bauarbeiter konnten den Mann aus dem Auto retten. Der Wagen brannte vollständig aus. Der Mann überlebte den Unfall mit nur leichten Verletzungen. Sein Hund, der mit im Auto war, blieb unverletzt. (dpa)