Gebenbach: Gülletraktor prallt mit Güterzug zusammen

Ein Güterzug ist oberpfälzischen Gebenbach an einem Bahnübergang mit einem Traktorgespann zusammengestoßen. Sowohl der Landwirt als auch der Lokführer hatten Glück – sie wurden bei dem Unfall am Freitagnachmittag nach Angaben der Polizei nicht verletzt.

Der 51-jährige Bauer sei mit dem Traktor und einem Gülleanhänger in der Ortschaft im Landkreis Sulzbach-Rosenberg unterwegs gewesen. Er bemerkte den heranrollenden Güterzug der Mitteilung der Polizei zufolge erst, als er die Gleise überquerte. Der Landwirt versuchte, noch schnell rückwärts zu rangieren. Der Lokführer habe eine Vollbremsung eingeleitet, den Zusammenstoß aber auch nicht mehr verhindern können.

Die Front des Traktors habe sich in einer Aufstiegshilfe seitlich an der Lok verfangen. Der Sachschaden betrage rund 12 500 Euro. Die Zugstrecke musste den Angaben nach etwa zwei Stunden gesperrt werden. (dpa/lby)