Gericht: Katy Perry kopierte Teile ihres Songs „Dark Horse“

Juristische Schlappe für Katy Perry: Die US-Sängerin soll Teile ihres Hits „Dark Horse“ vom Song eines christlichen Rappers kopiert haben.

Zu dem Schluss kam eine Jury in Los Angeles, wie US-Medien berichten. Demnach benutzte Perry Elemente des Songs „Joyful Noise“ des Musikers Marcus Gray aus dem Jahr 2008 für ihren eigenen Hit.

Als Nächstes soll das Gericht nun entscheiden, wieviel Schadenersatz die Sängerin, ihre Songwriter und Produzenten dem Urheber zahlen müssen. (dpa)