Gewitterwarnung zum Wochenstart

Ungemütlicher Start in die neue Woche: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte am Montag vor Starkregen, Hagel und stürmischen Böen von bis zu 70 Kilometern pro Stunde.

Im Lauf des Tages und vor allem im Osten Bayerns nehmen die Unwetter zu. Die Meteorologen warnen dort vor größerem Hagel und Sturmböen von bis zu 85 Kilometern pro Stunde. Bei Temperaturen zwischen 21 Grad im Oberallgäu und 27 Grad an der Donau in Niederbayern bleibt es aber angenehm warm.

In der Nacht zum Dienstag werden die Schauer weniger und es bleibt zunehmend trocken. Tagsüber ziehen bei maximal 26 Grad Quellwolken auf, am Dienstagabend regnet es südlich der Donau wieder. (dpa/lby)

Zum Ramasuri-Wetterbericht