Hof: Autofahrer ohne Führerschein, aber mit Alkohol und Drogen unterwegs

Wegen mehrerer Delikte muss sich ein Mann aus Nordrhein-Westfalen verantworten, der am Mittwoch mit einem Mercedes auf der A9 unterwegs war.

Am frühen Morgen geriet der Wagen im Raum Berg im Landkreis Hof ins Visier der Polizei, nachdem die Kennzeichen als gestohlen gemeldet waren. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 35-Jährige Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Außerdem war er unberechtigt mit dem Auto unterwegs und besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Der Mercedes wurde sichergestellt, der Mann zur Blutentnahme gebracht. Die Kripo Hof ermittelt nun gegen den Fahrer wegen verschiedener Delikte. (Red)