Jahn Regensburg nach zwei Testspielsiegen bereit für 2. Bundesliga

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat sich mit zwei Testspielsiegen aus der Winterpause verabschiedet. Nach ihrem ungefährdeten 4:0 gegen den österreichischen Zweitligisten Vorwärts Steyr, besiegten die Oberpfälzer am Samstag auch Regionalligist DJK Vilzing souverän mit 5:1. 

Im ersten Test des XXL-Spieltags war Mittelstürmer Prince Owusu mit zwei Treffern der Mann des Spiels. Offensivkollege Joshua Mees traf ebenfalls, ein Eigentor der Österreicher bescherte dem Jahn das vierte Tor. Gegen Vilzing empfahlen sich das Angriffsduo Aygün Yildirim und Dario Vizinger mit je zwei Treffern sowie Minus Gouras für weitere Einsätze in der Liga.

Die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic überwinterte in der 2. Liga auf Rang zwölf. Am 28. Januar geht es mit dem Auswärtsspiel bei Tabellenführer Darmstadt 98 weiter.