Janine Schusters kleine Wandertour um Kümmersbruck

Von mir gibt es eine kleine Wandertour – Da ich mit Hund fast nur zu Fuß unterwegs bin. Die Strecke ist in etwa 13 km lang. Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht die sportlichste bin, deshalb ist die Tour auch super für Nicht-Sportler geeignet.

 

Ausgangspunkt meiner Wanderung ist das Wiesental in Kümmersbruck. Von dort aus geht’s auf beschilderten Wegen durch den Hirschwald ins Waldhaus. Für die Kleinen heißt es dort ab auf den Spielplatz oder Wildschweine füttern. Die Großen können Pause auf der Wirtshausterrasse machen. Danach geht’s weiter auf einem Waldweg nach Theuern. Hier wartet schon die nächste Station: Der Radlbahnhof Theuern.

Von da aus geht’s parallel zum Fünf-Flüsse-Radweg an der Vils entlang wieder zurück nach Kümmersbruck. Unser Hund ist begeistert von der Strecke: die verschiedenen Gerüche im Wald, genügend Pausen und dann noch ein erfrischendes Bad in der Vils.