Kuh sorgt mit Badeausflug für Straßensperrungen

Einen Badeausflug zum Murner See hat eine Kuh in der Oberpfalz gemacht. Mehrere Polizeiautos und Feuerwehrleute hätten deswegen die örtlichen Straßen absichern müssen, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit.

Nach dem Bad mit anschließendem Spaziergang vom Sonntagnachmittag sei die Kuh nun aber wieder sicher in ihrem Stall in Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf): „Nachdem sie anscheinend durch ein Waldstück noch gewandert ist, ist sie jetzt wieder nach Hause“, sagte der Sprecher. (dpa/lby)