Männliche Leiche bei Furth im Wald gefunden

Bei Furth im Wald (Landkreis Cham) ist eine Leiche gefunden worden.

„Die Identität der Person ist noch ungeklärt“, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montagmorgen. Es soll sich um einen Mann handeln. Weitere Details seien bisher noch nicht bekannt, sagte die Sprecherin weiter. Zuvor hatte unter anderem die „Mittelbayerische Zeitung“ berichtet. Demnach gebe es keinerlei Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Die Polizei ermittelt. (dpa)

Die Person kann wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • Alter ca. 65-70 Jahre
  • 182 cm groß
  • 75 kg
  • graues, schütteres Haupthaar, mit einer Länge von 2-7 cm
  • Stirnglatze
  • Drei-Tage-Bart
  • keine Zähne
  • am Mittelfinger der linken Hand fehlt das obere Glied (keine frische Verletzung)
  • Raucher (Marke Camel)
  • bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Lederjacke mit der Aufschrift „Cutterwear“, einem schwarzen, kurzärmligen T-Shirt der Marke „Adidas“ (weiße Applikationen im Schulterbereich), einer schwarzen Jogginghose der Marke „ALM-Sport“ mit der Aufschrift „Fitness“ in Größe L , grauen „Crocs“ der Marke Xisuxin in Größe 43 und bunten Socken