Nach dem Schnee kommt Regen in Bayern

Nach einem frostigen und stürmischen Donnerstag wird das Wetter in Bayern zum Wochenende wieder milder. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes gibt es ab dem Donnerstagnachmittag und in der Nacht zum Freitag bis in tiefe Lagen zum Teil heftige Schneefälle, auf den Straßen wird es glatt. Am Freitag noch Schneeschauer, die Höchsttemperaturen liegen bei 1 Grad in den östlichen Mittelgebirgen bis 8 Grad westlich des Spessarts.

Am Samstag steigen die Temperaturen auf 6 bis 14 Grad. Im Alpenvorland wird es den Meteorologen zufolge trocken und etwas sonnig, nördlich der Donau halten sich die Wolken und es gibt Regen. Auch der Sonntag wird in Bayern bei 5 bis 11 Grad regnerisch. (dpa/lby)