Nach Gewitternacht Regen und Sonne in Bayern

Nach den Gewittern der Nacht klart das Wetter in Bayern zum Wochenende wieder etwas auf. Der Donnerstag bleibt laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) noch regnerisch mit vor allem im Süden teils kräftigen Gewittern.

In der Nacht auf Freitag beruhigt sich das Wetter langsam. Am Freitag halten sich an den Alpen und im südlichen Vorland bis zum Mittag Wolken und leichter Regen, im restlichen Freistaat wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Höchstwerte liegen nach Angaben der Meteorologen bei 19 Grad am Alpenrand und 25 Grad in Mainfranken. Am Samstag setzt sich die Sonne wieder mehr durch, die Temperaturen steigen leicht auf 22 bis 27 Grad. (dpa/lby)