Nagelköder in Bayreuth ausgelegt

Unbekannte haben einen Nagelköder neben einer Kotbeutelstation in Bayreuth ausgelegt.

Das gebratene Hackfleischstück war mit Nägeln und Schrauben bestückt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Spaziergänger entdeckte den Köder am Montag, bevor sein Hund das Fleisch fressen konnte. Hundehalter sollten vorsichtig sein, warnte die Polizei. (dpa)