Nürnberger Flughafen fliegt wieder mehr als 60 Ziele an

Zum Sommerflugplan hat der Flughafen Nürnberg mit mehr als 60 Zielen zumindest beim Streckenangebot das Niveau von vor der Corona-Krise wieder erreicht.

Mit Start des neuen Flugplanes an diesem Sonntag seien 23 Ziele neu aufgenommen worden, teilte der Flughafen mit. Insgesamt werden 15 europäische Hauptstädte von Nürnberg aus angeflogen. Bis zu 95 mal pro Woche gehe es allein in die Türkei. «Im Sommer haben wir ein Streckenangebot auf dem Niveau von 2019», sagte Flughafen-Geschäftsführer Michael Hupe am Freitag. (dpa/lby)