Pferd löst Unfall auf Autobahn aus und stirbt

Ein Pferd hat einen Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Autobahn 3 im Landkreis Regensburg ausgelöst und ist anschließen gestorben.

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 1.30 Uhr zu dem Vorfall in der Nähe der Stadt Wörth an der Donau. Bislang sei unklar, wie das Pferd auf die Autobahn geraten war, teilte ein Sprecher am Montagmorgen mit. Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Bis in die frühen Morgenstunden war die Autobahn gesperrt.