Polizisten mit Axt bedroht – Warnschüsse

Mit Warnschüssen und Pfefferspray haben sich Polizisten in Nabburg im Landkreis Schwandorf gegen einen aggressiven Mann zur Wehr gesetzt, der sie mit einer Axt bedrohte.

Am Montagabend wurden die Beamten in den Ortsteil Diendorf gerufen, weil dort ein betrunkener Mann seine Familie bedrohte. Außerdem drohte er damit, das Anwesen anzuzünden. Beim Eintreffen der Polizisten beleidigte der Mann diese und griff zu einer Axt. Er ging auf die Einsatzkräfte los und forderte sie auf, ihn zu erschießen. Die Beamten setzten Pfefferspray ein und gaben sogar Warnschüsse in die Luft ab, um den Mann auf Distanz zu halten. Doch der Mann war weiter aggressiv und schlug mit der Axt auf den Streifenwagen ein. Als er schließlich die Axt ablegte, konnte der Mann überwältigt und festgenommen werden. (dpa/lby – gekürzt)