Regungsloser Mann auf Parkplatz: Reanimation erfolglos

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Amberg ist ein regungsloser Mann gefunden worden. Der 64-Jährige starb trotz Reanimationsversuchen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein unbekannter Zeuge hatte den Mann am Samstagmorgen entdeckt und gab einem Supermarkt-Mitarbeiter Bescheid. Die Angestellten setzten einen Notruf ab und versuchten den Mann zu reanimieren.

Der 64-Jährige wurde schließlich vom Notarzt unter Wiederbelebungsmaßnahmen ins Klinikum gebracht. Dort starb er laut Polizei kurze Zeit später. Ersten Erkenntnissen zufolge wird davon ausgegangen, dass der Mann aufgrund gesundheitlicher Probleme zusammengebrochen ist. Doch auch ein Verkehrsunfall könne nicht ausgeschlossen werden. (dpa/lby)