Riesenerfolg für Elton Johns Abschiedstournee

Laut „Billboard Boxscore“ ist „Farewell Yellow Brick Road“ bereits jetzt die kommerziell erfolgreichste Konzerttour seit Beginn der Auswertungen. Bislang hat der Sänger Ed Sheeran das Ranking angeführt.

London (dpa) – Elton Johns Abschiedstournee „Farewell Yellow Brick Road“ ist für den Popstar schon vor Tourabschluss ein riesiger Erfolg. Die Welttour soll mit 278 Shows bislang mehr als 817,9 Millionen US-Dollar (etwa 754,4 Millionen Euro) eingespielt haben, wie das US-Branchenmagazin „Billboard“ am Montag (Ortszeit) berichtete. Mit dem „Billboard Boxscore“ veröffentlicht das Magazin regelmäßig Statistiken zu Livemusik, etwa zu Einnahmen und Besucherzahlen.

Laut „Billboard Boxscore“ ist „Farewell Yellow Brick Road“ bereits jetzt die kommerziell erfolgreichste Konzerttour seit Beginn der Auswertungen. Bislang führte der Sänger Ed Sheeran das Ranking des Magazins an. Seine „Divide Tour“ soll rund 776,4 Millionen US-Dollar (716,2 Millionen Euro) eingespielt haben.

Elton Johns Live-Karriere soll im Sommer in Europa endgültig enden. Der 75-Jährige hat unter anderem noch Auftritte in Deutschland, Großbritannien, Spanien und Frankreich geplant. (dpa)