Schneebeobachter gesucht

Um Schneeschmelze und mögliche Taufluten besser berechnen zu können, werden Schneebeobachter auch in der Oberpfalz gesucht.

Ausgestattet mit einer Schneemess-Sonde sollen sie einmal täglich die Schneehöhe an einem vereinbarten Standort – z.B. im eigenen Garten – messen. Das Landesamt für Umwelt benötigt die Schneebeobachter in Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth und im Landkreis Regensburg. Der Deutsche Wetterdienst sucht welche für die Landkreise Schwandorf, Cham und Amberg.

Interessenten können sich unter der Mailadresse hnd@lfu.bayern.de an den Hochwassernachrichtendienst des Landesamtes für Umwelt oder unter rmg.Muenchen@dwd.de an den Deutschen Wetterdienst wenden.