Sonniger Start in den März

Der März startet in Bayern mit viel Sonnenschein. Zwar ist es am Montagmorgen mancherorts noch neblig, im Laufe des Tages wird es aber immer sonniger, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Dabei klettern die Temperaturen auf Werte zwischen 9 und 14 Grad. In der Nacht kühlt es etwas ab, und die Temperaturen fallen auf zwei bis minus fünf Grad. Es bleibt aber trocken, und der Himmel ist sternenklar.

Ähnlich geht es am Dienstag weiter: Laut den Wetterexperten bleibt es sonnig mit Höchstwerten zwischen 10 und 16 Grad. (dpa/lby)