Anzeige
Monte Kaolino

Beiträge zum Thema "Bayern"

Krokusse blühen auf einer Bergwiese bei Ofterschwang vor dem Panorama der schneebedeckten Alpen.
0

Sonne satt bei bis zu 25 Grad an Ostern in Bayern

Pünktlich zu Ostern zeigt sich in Bayern der Frühling von seiner besten Seite: Bis zu 25 Grad und viel Sonne erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Sitz in München ab Karfreitag konstant bis zum Ostermontag. …mehr
Autos und Lastwagen stehen im Stau.
0

Staualarm zum Osterwochenende: ADAC rät zu Geduld

Wer über die Osterfeiertage mit dem Auto verreist, braucht gute Nerven: Die vier freien Tage werden der erste Stauhöhepunkt im Jahr 2019, warnt der Automobilclub …mehr
Ein Regionalexpress der Deutschen Bahn fährt an einem Bahnhof vorbei.

Mehr Regionalzüge in Bayern kommen zu spät

Im vergangenen Jahr sind mehr Regionalzüge der Deutschen Bahn (DB) in Bayern zu spät gekommen als in den Vorjahren. Insgesamt waren 93,7 Prozent der Züge pünktlich, das ist rund ein Prozentpunkt weniger als …mehr
Sirene, Alarm

Heute Probealarm

Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird heute ab 11 Uhr wieder in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt. Vereinzelt wird auch die Warn-App NINA auf dem Smartphone getestet. In …mehr
Fahrrad

Radfahrer in Bayern sind unzufrieden

Die Radfahrer in Bayern haben ihren Kommunen ein überwiegend schlechtes Zeugnis ausgestellt. Lediglich Erlangen schaffte es beim aktuellen Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in die bundesweite …mehr
Eine Person wird mit einem Stetoskop untersucht.

Auch an Bayerns Kliniken drohen kommende Woche Warnstreiks

Auch Klinik-Patienten in Bayern müssen am 10. April mit Warnstreiks von Ärzten rechnen. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat für kommenden Mittwoch …mehr
Das Logo der Bayerischen Landesbank (BayernLB).

BayernLB schließt Frieden: Verzicht auf 250 Millionen

Die österreichische Skandalbank Hypo Alpe Adria brachte die BayernLB und das Bundesland Kärnten ins Wanken. Es folgten Klagen und Gegenklagen – …mehr
Schüler beteiligen sich bei Regenwetter an der "Fridays for Future"-Klimademonstration.

Kultusministerium verweist wegen Klimademos auf Schulpflicht

Die bayerischen Schulen sollen aus Sicht des Kultusministeriums weiterhin selbstständig entscheiden, wie sie auf Schülerdemonstrationen während der …mehr
Ein Motorrad

Drei tödliche Motorradunfälle auf Bayerns Straßen

Zahlreiche Biker nutzten das sonnige Wetter am Wochenende für eine Ausfahrt. Bei drei Unfällen kamen Motorradfahrer ums Leben, einer wird schwer verletzt. Das …mehr
Eine Frau genießt auf einer Bank an einem Brunnen den Sonnenschein.

Bis zu 18 Grad: mit viel Sonnenschein in die Woche

Es bleibt erstmal frühlingshaft: Bei Temperaturen zwischen zehn und 18 Grad können sich die Bayern über einen sonnigen Start in die Woche freuen. Wie …mehr
Beim Shoppen

Neue Debatte über Ladenöffnungszeiten

Sind die bayerischen Ladenöffnungszeiten noch zeitgemäß? Minister Aiwanger will über die Regelungen für Sonntage sprechen, die FDP über die Öffnungszeiten unter der Woche. Doch was sagt die CSU? Bayerns Wirtschaftsminister …mehr
Ein Geldautomat

Durchschnittslöhne in Bayern steigen um 3,5 Prozent

Die Bruttolöhne der bayerischen Arbeitnehmer sind im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent gestiegen. Wie das Landesamt für Statistik am Freitag mitteilte, …mehr
Bundesagentur für Arbeit

Arbeitslosenquote in Bayern sinkt auf 3,0 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in Bayern ist im März deutlich zurückgegangen. Die Quote sank im Vergleich zum Februar um 0,2 Punkte auf 3,0 Prozent, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag in …mehr
Drei junge Flüchtende arbeiten im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education.

Personalbedarf in Bayern auf hohem Niveau

Bayerns Betriebe suchen weiterhin so viele Arbeitskräfte wie selten zuvor. Die Arbeitskräftenachfrage bleibe auf hohem Niveau, berichtete die bayerische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit (BA) in …mehr
Schülerinnen und Schüler arbeiten an ihrem schriftlichen Abitur.

In Bayern kein Anstieg bei nicht bestandenen Abiturprüfungen

Entgegen dem Bundestrend ist die Zahl der Schüler, die durch das Abitur fallen, im Freistaat weitgehend konstant. “In Bayern ist kein Negativtrend …mehr