Anzeige
Pilkington

Beiträge zum Thema "EU"

Abstimmung im Europäischen Parlament in Straßburg. Die Staaten der Europäischen Union haben die Urheberrechtsreform endgültig beschlossen.

EU-Staaten beschließen neues EU-Urheberrecht endgültig

Das EU-Parlament hatte der viel kritisierten Reform des Urheberrechts bereits zugestimmt. Nun waren die EU-Staaten noch einmal gefragt. Ungeachtet des …mehr
Europafahne

Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland den Europawahlkampf als Chance zur Destabilisierung der EU sieht. Die Strategie zur Beeinflussung hat sich …mehr
Die britische Premierministerin Theresa May beim Abschluss des EU-Gipfels. Großbritannien bekommt für den Brexit Zeit bis zum 31. Oktober, kann aber auch schon früher geregelt aus der Europäischen Union austreten.

EU-Sondergipfel gibt Großbritannien mehr Brexit-Zeit

Großbritannien hat nach einer erneuten Fristverlängerung nun bis zum 31. Oktober Zeit, einen geregelten Brexit über die Bühne zu bringen. Die britische …mehr
Eine britische Nationalflagge, der Union Jack, weht vor dem Uhrturm Big Ben.

Brexit: Kaum noch Zweifel an Fristverlängerung für Briten

Kurz vor dem Beginn des EU-Sondergipfels zum Brexit gibt es kaum noch Zweifel, dass der Termin für den britischen EU-Austritt noch einmal um etliche Monate …mehr
Stars and Stripes

Airbus-Subventionen: USA wollen Vergeltungszölle verhängen

Im Streit über illegale Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus wollen die USA Vergeltungszölle auf diverse Exporte der EU verhängen. …mehr
Britische Fähnchen an einem Touristen-Geschäft wehen vor den Houses of Parliament in London.

May wirbt bei Merkel und Macron für längere Brexit-Frist

Regierungschefin auf diplomatischer Mission: Kurz vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit sucht die britische Premierministerin Theresa May Unterstützung bei …mehr
Die britische Premierministerin Theresa May steht vor allem in Sachen Brexit erheblich unter Druck.

Neue Schicksalswoche für den Brexit

In der schier unendlichen Brexit-Geschichte steht eine neue Schicksalswoche an. Mit Spannung wird erwartet, ob die Gespräche zwischen der Regierung und der Labour-Opposition über einen Ausweg aus der Sackgasse …mehr
Surfen im Internet

Europaparlament stimmt für Urheberrechtsreform

Seit Monaten wird heftig über die Neufassung des EU-Urheberrechts gestritten. In Deutschland gingen Zehntausende gegen zentrale Punkte auf die Straße. Nun hat das EU-Parlament abgestimmt. Das Europaparlament hat …mehr
Über Sinn und Zweck der Zeiumstellung wird seit langem gestritten. Nun könnte sich bald etwas ändern.

EU-Parlament für Abschaffung der Zeitumstellung

Das EU-Parlament plädiert für eine Abschaffung der Zeitumstellung im Jahr 2021. Auf diese Position einigten sich die Abgeordneten in Straßburg. Für die tatsächliche Abschaffung müsste allerdings noch ein Kompromiss …mehr
Über Sinn und Zweck der Zeiumstellung wird seit langem gestritten. Nun könnte sich bald etwas ändern.

Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Immer weniger Menschen in Deutschland halten sie noch für sinnvoll. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen …mehr
Zehntausende demonstrieren auf dem Münchener Marienplatz gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform.

40 000 Menschen protestieren gegen Urheberrechtsreform

“Macht unser Internet nicht kaputt” – mit Sprüchen wie diesen warnen Demonstranten vor der geplanten Reform des EU-Urheberrechts. In …mehr
Ein Schwein schaut aus einem Tiertransporter.

Bayern verbietet Tiertransporte in 17 Staaten

Quiekende Schweine, eingepferchte Rinder: Tiere werden manchmal auf qualvolle Weise transportiert. Damit soll nun Schluss sein. Das Umweltministerium hat eine Liste mit Ländern vorgelegt, in die solche Fahrten …mehr
Britische Fähnchen an einem Touristen-Geschäft wehen vor den Houses of Parliament in London.

Brüssel billigt Austrittsvertrag

Der nächste Schritt hin zum geordneten Brexit ist getan. Rund zweieinhalb Jahre nach dem Brexit-Votum in Großbritannien haben die Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel den Austrittsvertrag gebilligt. …mehr
Beamter der Guardia Civil steht Wache vor einer provisorischen Notunterkunft, in der Migranten untergebracht sind, nachdem sie in der Straße von Gibraltar von spanischen Seenotrettern aufgefischt worden sind.

Neue Flüchtlings-Hauptroute

Der Chef der europäischen Grenzschutzagentur Frontex, Fabrice Leggeri, hat vor einer neuen Hauptroute für Migranten nach Europa gewarnt. «Wenn Sie mich fragen, was meine größte Sorge derzeit ist: Dann sage …mehr
Zum ersten Mal seit dem Brexit-Votum gelang es May auf dem englischen Landsitz Chequers, ihr zerstrittenes Kabinett auf eine Linie zu bringen.

Neuer Brexit-Kurs

Eklats, Rücktritte, Revolten – befürchtet wurde vieles. Nichts davon tritt zunächst ein, als die britische Premierministerin im Kabinett ihre neue Brexit-Strategie durchsetzt. Deren Kern ist eine Freihandelszone …mehr