Anzeige
Isoliertechnik Weber

Beiträge zum Thema "Hitze"

Die Sonne scheint von einem blauen Himmel zwischen zwei Sonnenblumen hindurch.
0

Temperaturen steigen weiter: bis zu 39 Grad erwartet

Es wird immer heißer in Bayern: Im Laufe des Mittwochs erwarten Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Grenze. …mehr
Eine Frau trinkt in der Sommerhitze Wasser.
0

Kein Anspruch auf Hitzefrei am Arbeitsplatz

Hitzefrei gibt es in bayerischen Betrieben nicht – zumindest nicht gesetzlich geregelt. Denn auch bei hohen Temperaturen entfällt die Arbeitspflicht nicht von selbst, wie die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft …mehr
Ein Glas mit Wasser aus dem Sander Baggersee.

Sorgloses Planschen: Badeseen in Bayern mit Top-Wasser

Die Hitze der vergangenen Tage hat die Lust auf eine Abkühlung im kühlen Nass wieder geweckt. Im Freistaat kann man zum Glück nahezu überall unbesorgt …mehr
Sonne

2019 könnte ein weiterer Dürresommer drohen

Wenig Regen, trockene Böden: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einer Dürre 2019, die die des vergangenen Jahres noch übertreffen könnte. Der Feuerwehrverband fordert mehr Mittel gegen Waldbrände. Deutschland …mehr
Ein Karpfen im Teich

Kleinere Fische: Schwierige Karpfensaison in Deutschland

Es hätte für Karpfenzüchter ein perfektes Jahr werden können. Karpfen wachsen bei warmen Temperaturen schnell. Doch mit der Trockenheit kam es vielerorts …mehr
Ein Feuerwerk

Regensburg: Eröffnungsfeuerwerk findet statt

Zu der Herbstdult, die am Freitag in Regensburg startet, gehört einfach das Eröffnungsfeuerwerk. Doch das stand auf der Kippe. Der Grund: Die lang anhaltende Hitze und Trockenheit der vergangenen Wochen und die …mehr
Mais wächst auf einem von Trockenheit, Hitze und Unwettern stark geschädigtem Maisfeld.

Bauern ernten weniger Getreide als letztes Jahr

In den vergangenen Wochen und Monaten war es vielerorts in Bayern heiß und trocken. Für viele Landwirte bedeutet das Einbußen bei der Ernte – so auch beim Getreide. Nun will auch die Bundesregierung helfen. Wegen …mehr
Waldbrand im Bereich Brandweiher bei Weiden im April 2018

Brandherde frühzeitig entdecken

Immer wieder kommt es zu Bränden in der Oberpfalz wegen der anhaltenden Hitze. Eine zerbrochene Flasche reicht schon, aber auch ein unachtsam weggeworfener Zigarettenstummel oder ein heißer Katalysator eines Autos …mehr
Autos stauen sich auf der Autobahn .

Reiseverkehr und Unfälle sorgen für Staus in Bayern

Zu Beginn des zweiten Ferienwochenendes in Bayern haben Autofahrer wieder Geduld auf dem Weg in den Süden aufbringen müssen. Vor allem auf der Autobahn …mehr
Trauben

Winzer fürchten Ernteverluste – Extremwetter mischt Lese auf

Die Hitze treibt den Winzern die Schweißperlen und Sorgenfalten auf die Stirn. Die Reben müssen vom Stock, eher als sonst – und es sind weniger …mehr
Ein "Blow up" auf der Autobahn A5.

Keine Gefahr durch “Blow-Ups”

In unserer Region besteht derzeit keine Gefahr durch sogenannte „Blow-Ups“ auf Autobahnen. Das hat jetzt die Autobahndirektion Nordbayern bekannt gegeben. Geschwindigkeitsbeschränkungen oder z.B. auch Warntafeln …mehr
Polizeiauto

Brennendes Auto sorgt für Aufregung

Ein brennendes Auto hat gestern in Weiden für Aufregung gesorgt. Auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus brannte der Audi eines 51-jährigen Tirschenreuthers. Auch ein daneben stehender PKW, sowie der Belag des Parkplatzes …mehr
Feuer

Waldbrände in Südeuropa

Nach wochenlanger Hitze bei Werten um 40 Grad brennt es an immer mehr Stellen im Süden Europas. Betroffen sind Griechenland, Italien Portugal und Frankreich.  Das Auswärtige Amt hat seine Reisehinweise für …mehr
Vorsicht Feuer

Extreme Waldbrandgefahr in der Oberpfalz

Die Waldbrandgefahr in der Oberpfalz ist extrem hoch. Deshalb hat die Regierung der Oberpfalz bis zum Sonntag weitere Beobachtungsflüge angeordnet. Von fünf Flughäfen aus starten die Flugzeuge jeweils morgens …mehr
Wegen der Wärme drohen in Bayern Waldbrände.

Waldbrandgefahr in der Oberpfalz steigt

Das sonnige Wetter hat nicht nur schöne Seiten. In der Oberpfalz herrscht Waldbrandgefahr. Vielerorts sogar die zweithöchste Meldestufe 4. Deshalb starten bis einschließlich Samstag zweimal täglich Luftbeobachter …mehr