Anzeige
Schade

Beiträge zum Thema "Naturschutz"

Ein Grünfink

Nach Hitze und Dürre – Nabu startet neue Vogelzählung

Was bedeutet mehr Trockenheit für die heimische Vogelwelt? Antworten erhofft sich der Naturschutzbund Deutschland von der traditionellen Zählaktion “Stunde …mehr
Eine Biene sammelt den Nektar von einem rosafarbenen Sonnenröschen.

Landtag berät über großes Artenschutz-Paket

Nach dem Rekord-Volksbegehen “Rettet die Bienen” berät der Landtag heute über ein großes Gesetzespaket für mehr Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Bayern. Zum einen soll der Gesetzentwurf des Volksbegehrens …mehr
Schüler protestierten am 1. Februar vor dem Landtag in Düsseldorf.

“Fridays for Future”: Elternausschuss gegen Sanktionen für Schüler

Der Berliner Landeselternausschuss hat sich gegen Sanktionen für Schüler ausgesprochen, die während der Schulzeit bei der Klimaschutzbewegung “Fridays …mehr
Eine große Hufeisennase

Fledermaus-Population verdoppelt

In Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach dreht sich ganz viel um die leisen Segler. Dort gibt es ein Fledermaushochhaus und die letzte Kolonie der Großen Hufeisennase in Deutschland. Das sind Projekte der „UN-Dekade …mehr
Neustadt Waldnaab

Landkreis Neustadt vergibt Umweltpreis

Der Landkreis Neustadt an der Waldnaab vergibt für die Jahre 2016 und 2017 wieder einen Umweltpreis. Er ist mit insgesamt maximal 3.000 Euro dotiert und kann im Höchstfall an drei Preisträger gehen. Mit dem Umweltpreis …mehr
Blauer Himmel wölbt sich über einem Wald.

Erstes Naturwaldreservat im Privatwald in der Oberpfalz

Das erste private Naturwaldreservat in der Oberpfalz ist heute ausgewiesen worden. Das Schutzgebiet „Rumpelmühle“ im Landkreis Amberg-Sulzbach gehört …mehr
Im Wald

Lang verschollene Käferart aufgetaucht

Eine lange verschollene Käferart ist im Bayreuther Park „Eremitage“ wieder aufgetaucht. Der streng geschützte und vom Aussterben bedrohte Eremitenkäfer hatte sich vermutlich in eine 150 Jahre alte Linde zurückgezogen. …mehr
In Bayern ist wieder ein Wolf gesichtet worden.

Wolf in Pegnitzau bei Michelfeld

Das Landesamt für Umwelt hat jetzt einen Wolf in der Pegnitzau bei Michelfeld nachgewiesen. In dem Naturschutzgebiet zwischen den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Bayreuth und Nürnberger Land waren drei Rotwildtiere …mehr
Weiden Stadt Fußgängerzone
2

OWV feiert 100-jähriges Bestehen

Der Oberpfälzer Waldverein feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Mitten im 1. Weltkrieg schlossen sich damals im Hotel Zur Post in Weiden sieben Verschönerungsvereine zum Oberpfälzer Waldverein zusammen. …mehr
Das neue Gewerbegebiet Weiden West IV gefällt nicht jedem

Bund Naturschutz kritisiert neues Gewerbegebiet

Das geplante Gewerbegebiet Weiden West IV steht beim Bund Naturschutz BN massiv in der Kritik. Bei seiner Jahresbilanz bezeichnete BN-Chef Hubert Weiger das Gewerbegebiet als – so wörtlich – „das Absurdeste, …mehr
Ein Karpfen im Teich

Fischzüchter klagen über Probleme

Die Oberpfälzer Fischzüchter haben enorme Probleme. Das machte jetzt ein Vertreter des Fischerzeugerrings im Gespräch mit Politikern in Wiesau deutlich: Besonders Kormorane, Biber und Fischotter machen die Arbeit …mehr
Schwarzstorch

„Storchentourismus“ auf der Windkraftbaustelle

Die Schwarzstörche an der Windkraftbaustelle Hagenohe im Landkreis Amberg-Sulzbach sorgen für einen regelrechten „Storchentourismus“. Die Naturschutzbehörden …mehr
Umweltfreundliche Windkraft
2

Schwarzstorch statt erneuerbare Energie?

Was passiert mit der Windkraftanlage Hagenohe westlich von Altzirkendorf im Landkreis Amberg-Sulzbach? In diesem Bereich leben nämlich Schwarzstörche. Das konnte jetzt nachgewiesen werden. Ein Bürger aus Kirchenthumbach …mehr
Das Alte Rathaus in Weiden
5

Prostestkundgebung gegen “Fracking”

Es ist wohl die umstrittenste Methode zur Erdgasgewinnung – das sogenannte Fracking. Jetzt wurden auch für den Weidener Raum erste Probebohrungen angekündigt. In der Bevölkerung löst das Empörung aus. Auf …mehr
Ein kleiner Maulwurf

Polizei erwischt Maulwurfs-Jäger

Die Sulzbach-Rosenberger Polizei hat jetzt einen Senior geschnappt, der Maulwürfen den Garaus machen wollte. Der Rentner wollte gerade auf einer Wiese bei Neukirchen zwei selbst konstruierte Maulwurfsfallen in …mehr