Anzeige
Optik Klenck

Beiträge zum Thema "Organ"

Ein Organspendeausweis.

Wieder mehr Organspender in Deutschland

Erstmals seit 2010 ist die Zahl der Organspender in Deutschland wieder deutlich angestiegen. Im vergangenen Jahr haben 955 Menschen nach ihrem Tod ihre Organe für schwerkranke Patienten gespendet, wie die Deutsche …mehr
Ein Organspendeausweis wird gezeigt.

Weniger Organspender in Bayern

Die Zahl der Organspender in Bayern ist im vergangenen Jahr auf 128 gesunken. Das waren 15 postmortale Spender weniger als im Jahr 2017, wie das bayerische Gesundheitsministerium am Donnerstag mit Verweis auf vorläufige …mehr

Ermittlungen kurz vor dem Abschluss

Die Ermittlungen im Regensburger Organspende-Skandal stehen vor dem Abschluss. Das sagte heute ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Ermittelt wird gegen einen früheren Oberarzt des Uniklinikums. Er soll Daten gefälscht …mehr
1

Immer weniger Transplantationen in Regensburg

Nach dem Organspende-Skandal ist die Zahl der Leber-Verpflanzungen an der Uniklinik Regensburg stark zurück gegangen. Während im Jahr 2010 noch 70 Organe verpflanzt wurden waren es 2012 nur noch 52 Transplantationen. …mehr

CSU fordert Sparprogramm für Brüssel

Die CSU verlangt von der Europäischen Union ein umfangreiches Sparprogramm. Die Spitzenkandidatin der Partei für die Bundestagswahl, Gerda Hasselfeldt, sagte der “Süddeutschen Zeitung”, es könne …mehr

Bahr hält neue Regelungen zur Organspende für ausreichend

Trotz rückläufiger Spendebereitschaft hält Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) die neuen Regelungen zur Organspende für ausreichend. Ein “Entscheidungszwang” …mehr

Bayerns Transplantationszentren sollen nochmals kontrolliert werden

Chefarzt verschweigt Manipulationsverdacht. Nach Bekanntwerden von Ungereimtheiten in der Transplantationsabteilung des Münchner Klinikums rechts der …mehr

Neue Vorwürfe gegen das Klinikum rechts der Isar

Nach Bekanntwerden von Unregelmäßigkeiten bei Lebertransplantationen am Münchner Klinikum rechts der Isar äußern Ärzte neue Vorwürfe. An dem Klinikum werde zu lax mit der Aufnahme von Patienten auf die Warteliste …mehr

Privat versichert schneller zur Leber?

Privatversicherte werden möglicherweise bei der Vergabe von Spenderorganen begünstigt. Diese Annahme legen Berechnungen des Grünen-Gesundheitsexperten Harald Terpe nahe, die der Nachrichtenagentur dapd vorliegen. …mehr

Umfrage: Skandal senkt Bereitschaft für Organspende

Der Transplantationsskandal an den Universitätskliniken Göttingen und Regensburg sorgt laut einer Umfrage in der Bevölkerung für Verunsicherung. Jeder …mehr

Transplantationen werden künftig schärfer kontrolliert

Nach dem Organspendeskandal an der Universitätsklinik Regensburg verschärft Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) die Kontrollen bei …mehr

Auf Herz und Nieren geprüft

Das Vergabeverfahren für Spenderorgane soll angesichts möglicher Tricksereien durch Ärzte und Kliniken grundlegend überprüft werden. Experten verlangen eine stärkere Kontrolle bei der Auswahl der Empfänger. …mehr

Organspendepraxis soll überprüft werden

Werbung um Vertrauen: Ärzte und Politik bemühen sich, Zweifel an der Vergabepraxis von Spenderorganen auszuräumen. Bundesärztekammerpräsident Frank Ulrich Montgomery kündigte für Donnerstag ein Spitzengespräch …mehr

Viele Spenderorgane werden an Warteliste vorbei vergeben

In Deutschland werden zahlreiche Spenderorgane anscheinend an der offiziellen Warteliste vorbei vergeben. Die “Frankfurter Rundschau” berichtete, …mehr
Regensburg

Bayerischer Organspendepreis geht an Regensburger Uniklinikum

Das Uniklinikum Regensburg ist zusammen mit zwei weiteren Krankenhäusern mit dem Bayerischen Organspendepreis ausgezeichnet worden. Dabei wird das besondere …mehr