Anzeige
Augenlaserzentrum Amberg

Beiträge zum Thema "VW"

Diesel

VW prüft Schadensersatzansprüche gegen Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen einem Medienbericht zufolge Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden. Bosch …mehr
Diesel

Verbraucherzentralen ziehen stellvertretend für Dieselfahrer gegen VW vor Gericht

Seit Mitternacht ist das neue Gesetz zur Musterfeststellungklage in Kraft. Und damit kann der Bundesverband der Verbraucherzentralen jetzt stellvertretend …mehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Fahrradfahrer stirbt nach Unfall

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall zwischen Etzenricht und Weiherhammer getötet worden. Der Unfallverursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug. Heute Morgen entdeckte ein Mitarbeiter der …mehr
Ein Polizist stoppt einen Temposünder mit einer Polizeikelle.

Unfallverursacher nach Kettenreaktion flüchtig

20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Kettenreaktion gestern Nachmittag auf der A93 bei Selb. Ein roter VW fuhr vom Standstreifen aus auf die rechte Fahrspur. Deswegen musste ein LKW von dort auf die linke …mehr
Volkswagen
2

VW-Kunde klagt wegen Abgas-Skandals

Im VW-Abgas-Skandal zieht heute erstmals ein privater Autokäufer in Deutschland gegen den Konzern vor Gericht. Der Kunde aus dem Ruhrgebiet verlangt von seinem Autohaus die Rückabwicklung des Kaufvertrages. “Mein …mehr
Dreckschleuder

VW-Skandal: Anleger können entschädigt werden

Die Abgasmanipulationen der Volkswagen AG haben vergangenes Jahr die Automobilbranche aufgewirbelt. Zehntausende Autobesitzer wurden über den tatsächlichen Schadstoffausstoß ihres Fahrzeugs hinters Licht geführt. …mehr
Volkswagen

“Dieselgate” lässt US-Absatz von VW abstürzen

Volkswagen bekommt in den USA eine erste Quittung für die Abgas-Betrügereien: Der Skandal um manipulierte Emissionswerte hat erstmals mit voller Wucht …mehr

US-Chef von VW will von Betrug nichts gewusst haben

Im Zuge des Abgas-Skandals von Volkswagen hat US-Chef Michael Horn im Kongress in Washington unter Eid ausgesagt. Von den Abgeordneten wurde der Manager …mehr
Tempo 30

Verkehrsminister befassen sich mit Abgas-Skandal und Tempo 30

Die Verkehrsminister der Länder befassen sich heute und Freitag in Worms mit dem VW-Abgasskandal und Tempo-30-Zonen. Der baden-württembergische Ressortchef …mehr
1

VW-Rückruf startet im Januar

Bei der Nachbesserung der vom Abgas-Skandal  betroffenen Dieselfahrzeuge müssen VW-Kunden Geduld haben: Die Rückrufaktion soll Anfang des kommenden Jahres beginnen und kann sich lange Zeit hinziehen. Bis Ende …mehr

VW-Chef Müller spricht bei Betriebsversammlung über Abgasskandal

Erstmals nach seiner Wahl zum VW-Chef will Matthias Müller heute im Stammwerk in Wolfsburg zu den Mitarbeitern sprechen. Bei der nicht öffentlichen Betriebsversammlung …mehr
1

Mehrheit: Abgas-Manipulationen Problem der gesamten Branche

Eine große Mehrheit der Deutschen glaubt, dass es Abgas-Manipulationen nicht nur bei VW, sondern weltweit in der gesamten Automobilbranche gegeben hat. Im …mehr

VW-Aufsichtsratsspitze berät bei Krisentreffen

Die obersten Aufseher von Volkswagen wollen heute erste Ergebnisse von konzerninternen Ermittlungen zum Abgas-Skandal beraten. Das Präsidium des Aufsichtsrates trifft sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur …mehr

VW-Aufsichtsrat bestimmt Winterkorn-Nachfolger

Der VW-Aufsichtsrat entscheidet heute über die Nachfolge von Martin Winterkorn. Der Konzernchef war am Mittwoch wegen des Abgas-Skandals zurückgetreten. Als Favorit für den Posten gilt Porsche-Chef Matthias Müller. …mehr
VW Passat
2

VW will morgen über Winterkorn-Nachfolge beraten

Nach dem Rücktritt von VW-Chef Martin Winterkorn geht bei Volkswagen die Schadensbegrenzung im Abgas-Skandal weiter. Winterkorn hatte seinen Spitzenjob als Konzernlenker gestern zur Verfügung gestellt; über seinen …mehr