Anzeige
Isoliertechnik Weber

Beiträge zum Thema "Wetterdienst"

Frühling im Max-Reger-Park
0

Der Frühling ist in Bayern pünktlich: Zwiebel-Look angesagt

Zum Frühlingsbeginn am Mittwoch scheint in weiten Teilen des Freistaats die Sonne. “Der Frühling kommt in Bayern relativ pünktlich”, sagte …mehr
Auto im Winter

In Bayern wird es wieder winterlich

Nach einem voraussichtlich milden und sonnigen Wochenende müssen sich die Menschen in Bayern erneut auf winterliche Temperaturen einstellen. “Es steht eine neue Kaltfront vor der Tür”, sagte ein Sprecher …mehr
Regen

Teils kräftiger Regen in Bayern erwartet

In Bayern bleibt es stürmisch, zur Wochenmitte kommt außerdem Regen hinzu. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, bleibt es am Dienstag zunächst trocken, tagsüber zeigt sich auch einmal die Sonne. Ab Mittwoch …mehr
Spaziergänger genießen die Sonne am Starnberger See.

Viel Sonnenschein am Wochenende

In ganz Bayern wird es an diesem Wochenende wieder sonnig. Für die Nacht zum Samstag und für Samstagmorgen warnt der Deutsche Wetterdienst aktuell noch vor Glätte durch gefrierenden Regen, danach soll im Tagesverlauf …mehr
Ein Schild warnt vor Glätte.

Wetterdienst warnt vor Glatteis

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Glatteis in Unterfranken und Ostbayern. Ab Donnerstagvormittag komme es im Nordwesten des Freistaats und in den Nachtstunden auch im Südosten teilweise zu gefrierendem …mehr
Im Nebel liegt der Tegernsee bei Gmund.

Wetter ab Samstag spürbar milder

Das Wochenende wird im Freistaat spürbar milder: Die Schneefallgrenze steigt am Samstag auf 600 bis 1000 Meter – und auch die Temperaturen klettern tagsüber auf bis zu sechs Grad. Nach Angaben des Deutschen …mehr
Eisreste sind am Rande einer Straße zu sehen.

Deutscher Wetterdienst warnt vor glatten Straßen

Autofahrer in Bayern müssen sich am Donnerstag auf glatte Straßen einstellen. Noch bis in den Vormittag hinein könne es verbreitet Glätte geben, sagte ein Sprecher vom Deutschen Wetterdienst (DWD). In der Nacht …mehr
Ein Schneepflug des Winterdienstes.

Der Frühling ziert sich

Wer sich in Bayern nach warmem Frühlingswetter sehnt, sollte weiter viel Geduld aufbringen. Auf absehbare Zeit bleibt es eher kühl, anfangs ist am Freitag sogar noch Schnee oder Schneeregen dabei, wie der Deutsche …mehr
Winter auf Oberpfälzer Straßen

Glatte Straßen bei wechselhaftem Wetter

Autofahrer müssen sich am Mittwochmorgen in Bayern auf glatte Straßen einstellen. Vor allem im Nordosten und dem Gebiet um Wunsiedel warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor gefrierendem Sprühregen. Im Tagesverlauf …mehr
Eine Frau schaufelt im Süden von Boston Schnee von der Straße. Ein starker Wintersturm hat Teile der US-Ostküste fest in seinem Griff.

US-Ostküste rüstet sich für Eiseskälte

Nach heftigem Schneefall wappnet sich der Norden der US-Ostküste für eisige Temperaturen am Wochenende. Durch eine Kombination aus Wind und arktischer Luft könne es zu gefährlichen Bedingungen kommen, warnte …mehr
37 Grad

2014 auf dem Weg zum Wärmerekord

Das Jahr ist auf dem besten Weg zum deutschen Wärmerekord. „2014 könnte für einen klimatologischen Paukenschlag sorgen“, sagte Gerhard Adrian, Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD) der Deutschen Presse-Agentur. „Wenn …mehr
Vorsicht Feuer

Waldbrandgefahr in ganz Bayern

Nachdem es gestern bereits bei Tirschenreuth zu einem kleinen Waldbrand gekommen ist, warnt der Deutsche Wetterdienst nun vor Waldbrandgefahr in ganz Bayern. Das liegt am sonnigen und trockenen Wetter. In weiten …mehr

Beachtliche Temperaturschwankungen

Große Schwankungen, aber nicht außergewöhnlich warm: Deutschland hat laut Auswertung des Deutschen Wetterdienstes einen recht durchschnittlichen Dezember erlebt. Die Temperatur lag im Mittel bei 0,7 Grad und …mehr

In der zweiten Wochenhälfte kommt der Winter

Nachdem sich das hartnäckige Nebelhoch über Deutschland endgültig verzogen hat, steht nun der Winter vor der Tür. In der ersten Wochenhälfte bleibt es noch relativ mild, ab Mittwoch sinken dann die Temperaturen, …mehr

Nebel-Hoch bestimmt weiterhin Deutschlandwetter

Das Nebel-Hoch der vergangenen Tage bleibt auch weiterhin in Deutschland wetterbestimmend. Nur gelegentlich kommt es vor allem an der Küste und im Süden des Landes zu längeren Aufheiterungen mit Sonnenschein, …mehr