Teils Sonne, teils Wolken über Bayern

In Bayern startet die Woche teils bewölkt, teils klar. Nach Prognosen des Deutschen Wetterdiensts (DWD) werden an den Alpen und im Alpenvorland Sonnenschein und kaum Wolken erwartet. In Oberbayern steigen die Tageshöchstwerte auf bis zu zwölf Grad. Dicht bewölkt beginnt der Montag hingegen in Franken bei bis zu sechs Grad in Würzburg und fünf Grad in Hof.

Im Süden des Freistaats breitet sich in der Nacht zum Dienstag Nebel aus. In Franken regnet es vereinzelt bei Temperaturen um die drei Grad. Am Mittwoch soll sich nach Vorhersagen der Meteorologen an den Alpen Föhn einstellen. Im Norden des Landes halten sich die Wolken. (dpa/lby)