Terror in Wien: bisher drei Tote

Nach den Schüssen in Wien ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen.

Das bestätigte Oberbürgermeister Ludwig. Damit steigt die Zahl der Toten auf drei. Unter ihnen ist auch einer der Angreifer. Österreichs Kanzler Kurz sprach von einem Terroranschlag. Es gebe nach wie vor keine Entwarnung. Innenminister Nehammer sagte, mindestens ein Tatverdächtiger sei noch auf der Flucht. Die
Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Quelle: dpa