Vollsperrung nach Auffahrunfall auf A3

Ein Auffahrunfall mit drei Lastwagen hat auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz eine Vollsperrung ausgelöst. Bei Neumarkt sei ein Lkw-Fahrer auf einen anderen Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das vordere Fahrzeug sei dabei auf einen weiteren Lkw geschoben worden.

Der 41-jährige Fahrer des hinteren Lastwagens sei eingeklemmt worden. Feuerwehrleute befreiten ihn aus der Kabine Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 200 000 Euro.

Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt. Die Polizei rechnete damit, dass die Sperrung mindestens bis zum Mittag dauern sollte. Die Fahrbahn müsse gereinigt werden, da Kraftstoffe ausgetreten seien, sagte eine Sprecher. (dpa/lby)