Warme Temperaturen und ein Mix aus Sonne und Wolken

Nach einem größtenteils sonnigen Start in den Mittwoch wird das Wetter in Bayern wechselhaft. Ab dem Mittag ziehen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) von der Rhön bis zur Donau Quellwolken auf. Am Donnerstag halten sich die Wolken vor allem im Norden, im Süden des Freistaates scheint die Sonne. Die Höchstwerte liegen den Meteorologen des DWD zufolge bei 15 Grad im Vogtland bis 21 Grad am östlichen Alpenrand.

Der Freitag ist bei lockerer Bewölkung mit Höchstwerten um die 20 Grad noch frühlingshaft warm, zum Abend ändert sich das Wetter mit gebietsweisen Regenschauern und Gewittern. Den Samstag über halten sich die Wolken dichter und es kühlt ab. (dpa/lby)