Werbeplakat für das Oktoberfest 2021 wird gesucht

Dieses Jahr fiel die Wiesn wegen Corona aus – die Stadt München plant dafür schon für das kommende Jahr: Die Stadt startet demnächst den Wettbewerb für das Oktoberfest-Plakat 2021.

„Kreativ in der Gestaltung, charmant in der Aussage und nicht zuletzt von großer Publikumswirksamkeit“ solle das Werbeplakat für die nächste Wiesn sein, teilte das städtische Referat für Arbeit und Wirtschaft am Montag mit. Grafiker, Grafikdesigner, Künstler, Studierende der Kunstakademien und Fachhochschulen für visuelle Kommunikation und jeder, der ein Plakat gemäß den technischen und inhaltlichen Vorgaben entwerfen könne, sei eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen.

Ab dem 20. Oktober haben die Teilnehmer vier Wochen lang Zeit, ihre Vorschläge im Internet hochzuladen. Im Januar 2021 werden dann in einem Publikumsvoting die 30 besten Entwürfe bestimmt. Unter diesen wählt dann eine Fachjury den Sieger aus. Die Stadt München veranstaltet den Plakatwettbewerb für das Oktoberfest seit 1952. (dpa/lby)