Zimmerbrand in Klinik – Keine Verletzten

Ein Brand in einem orthopädischen Krankenhaus in Bad Abbach, im Landkreis Kelheim, ist am Mittwoch glimpflich verlaufen. Es kam zwar bei dem Feuer in dem Klinikum zu einer starken Rauchentwicklung, Patienten und das Personal wurden aber nicht verletzt.

Ein technischer Defekt hatte einen Zimmerbrand verursacht. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Das Bad Abbacher Haus gehört zwar zu einem privaten Krankenhauskonzern, fungiert aber auch als Fachklinik für Orthopädie des staatlichen Uniklinikums im benachbarten Regensburg. (dpa/lby)