Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Arzberg

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 303 bei Arzberg, im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, sind beide Fahrer schwer verletzt worden.

Ein 48-jähriger Mann wollte mit seinem Auto am Freitagabend das vor ihm fahrende Fahrzeug überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Wagen, wie die Polizei Marktredwitz am Samstag mitteilte. Es kam zur Kollision. Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.