Zweijähriger büxt mit Laufrad aus

Ein zwei Jahre alter Junge ist in Amberg mit seinem Laufrad von zu Hause ausgerissen und von der Polizei wieder zu seinen Eltern zurückgebracht worden.

Nur mit einem Schlafanzug bekleidet sei der Kleine bei sonnigem Wetter stetig bergab in Richtung Innenstadt geeilt, teilte die Polizei am Montag mit. Als die Eltern am Sonntag bemerkten, dass ihr Sohn weg war, riefen sie die Polizei. Die Beamten fanden den Zweijährigen schließlich im Englischen Garten auf einer Parkbank nahe des Kinderkarussells sitzend.

Nach Erkenntnissen der Polizei wollte der Junge einfach einen Ausflug machen. (dpa/lby)