Das Wetter für die Region

Mit Hoch „Yvonne“ bekommen wir in den nächsten Tagen eine Hitzewelle in der Oberpfalz.

Am Nachmittag wechseln sich Sonne und Wolken ab. In der Nacht ist es zunächst noch locker bewölkt. Frühmorgens klart der Himmel vom Fichtelgebirge her auf. Die Temperaturen sinken auf 15 bis 12 Grad. Morgen scheint die Sonne von früh bis spät. Die Höchstwerte liegen zwischen 29 und 33 Grad.

Die weiteren Aussichten:

Von Mittwoch bis Freitag wird es sonnig und noch heißer. Die Temperaturen klettern im Naabtal auf rund 35 Grad. Am Freitagabend besteht ein leichtes Gewitterrisiko.

Bei Klobenreuth
 
Weiden
Heute bis 28°C
Heute
5%
28°C 13°C
Morgen
0%
32°C 15°C
Mittwoch
0%
34°C 16°C
Donnerstag
5%
34°C 17°C
Freitag
5%
35°C 17°C
Amberg
Heute bis 29°C
Heute
5%
29°C 14°C
Morgen
5%
31°C 15°C
Mittwoch
0%
33°C 17°C
Donnerstag
0%
33°C 17°C
Freitag
5%
31°C 17°C
Regensburg
Heute bis 30°C
Heute
10%
30°C 15°C
Morgen
5%
33°C 16°C
Mittwoch
0%
33°C 17°C
Donnerstag
5%
34°C 18°C
Freitag
10%
34°C 18°C
Tirschenreuth
Heute bis 27°C
Heute
10%
27°C 12°C
Morgen
0%
30°C 15°C
Mittwoch
0%
32°C 15°C
Donnerstag
5%
31°C 16°C
Freitag
0%
30°C 16°C
Cham
Heute bis 27°C
Heute
5%
27°C 15°C
Morgen
5%
31°C 16°C
Mittwoch
0%
32°C 17°C
Donnerstag
5%
32°C 18°C
Freitag
10%
32°C 17°C
Nürnberg
Heute bis 28°C
Heute
5%
28°C 14°C
Morgen
0%
33°C 15°C
Mittwoch
0%
35°C 18°C
Donnerstag
0%
35°C 18°C
Freitag
5%
34°C 18°C
Die Bergwetter-Vorhersage:

Am Montag scheint in den Alpen die Sonne und es ziehen nur dünne, hohe Wolkenfelder durch. Dazu herrscht eine ausgezeichnete Gipfelfernsicht. Die Höchstwerte erreichen in den Tälern 26 bis 28 und in 2000 Meter Höhe um 18 Grad.

Die weiteren Aussichten: Von Dienstag bis Donnerstag herrscht sonniges und sehr heißes Bergwetter. Am Donnerstagnachmittag bilden sich vereinzelte Hitzegewitter.

 

 

 

 

 

 

Die Biowetter-Vorhersage:

Am Montag bestimmt ein Hoch unser Witterungsempfinden. Nach einer erholsamen Nacht fühlen wir uns tagsüber fit und voller Tatendrang. Dazu sorgen Sonnenschein und Wärme für gute Laune. Der Kreislauf ist noch in Schwung, die Konzentration hoch. Der Schlaf in der Nacht auf Dienstag verläuft erholsam und tief.

Pollenflug:

Schwach bis mäßig: Ampfer, Wegerich, Gräser.

 

Quelle: BLR-Wetterredaktion