Das Wetter für die Region

Wetteraussichten vom Montag, 08. März 2021

Hoch „Luitgard“ lenkt kalte und leicht feuchte Luft in die Oberpfalz.

In den Frühstunden ziehen im Norden der Oberpfalz Wolken auf, sonst ist es klar und frostig. Tagsüber sind einige Wolken unterwegs. Vereinzelt fallen ein paar Schneeflocken. Sonnige Phasen gibt es vor allem Richtung Donau. Die Temperaturen erreichen 3 Grad im Steinwald und bis zu 7 Grad im unteren Naabtal.

Die weiteren Aussichten:

Von morgen bis ins Wochenende bekommen wir mehr Wolken als Sonne. Zunächst fallen ein wenig Schneeregen oder Schnee. Ab Donnerstag erwartet uns zeitweise Regen. Es wird zunehmend windig und vorübergehend milder.

© Foto: Robin Leiner
 
Weiden
Heute bis 6°C
Heute
15%
6°C -4°C
Morgen
20%
4°C -3°C
Mittwoch
15%
5°C -1°C
Donnerstag
80%
10°C 0°C
Freitag
20%
7°C 2°C
Amberg
Heute bis 6°C
Heute
15%
6°C -3°C
Morgen
20%
4°C -2°C
Mittwoch
80%
6°C 0°C
Donnerstag
80%
9°C 2°C
Freitag
15%
8°C 3°C
Regensburg
Heute bis 7°C
Heute
5%
7°C -3°C
Morgen
20%
7°C -1°C
Mittwoch
20%
9°C 0°C
Donnerstag
20%
13°C 3°C
Freitag
10%
10°C 4°C
Tirschenreuth
Heute bis 4°C
Heute
15%
4°C -4°C
Morgen
20%
3°C -3°C
Mittwoch
20%
4°C 0°C
Donnerstag
80%
8°C 1°C
Freitag
20%
6°C 2°C
Cham
Heute bis 7°C
Heute
15%
7°C -2°C
Morgen
20%
5°C -2°C
Mittwoch
20%
6°C 0°C
Donnerstag
20%
11°C 1°C
Freitag
10%
9°C 3°C
Nürnberg
Heute bis 8°C
Heute
15%
8°C -4°C
Morgen
20%
7°C -2°C
Mittwoch
15%
10°C 0°C
Donnerstag
20%
12°C 4°C
Freitag
15%
10°C 2°C

Die Bergwetter-Vorhersage:

Am Montag gibt es in den Alpen anfangs viele Wolken. Ein wenig Schnee fällt vor allem östlich des Karwendels. Im Tagesverlauf kommt vom Tiroler Oberland und von Vorarlberg her immer mehr die Sonne durch. Die Gipfel bleiben zum Teil eingehüllt. Die Temperaturen erreichen in den Tälern 5 bis 7 und in 2000 Meter Höhe rund minus 3 Grad.

Die weiteren Aussichten: Am Dienstag ziehen kompakte Wolkenfelder durch. Am Mittwoch und Donnerstag gibt es sonnige Phasen, bevor die Wolken wieder zahlreicher werden. Ab Wochenmitte wird es milder und besonders auf den Gipfeln windig.

Die Biowetter-Vorhersage:

Am Montag ist das Witterungsempfinden von der Großwetterlage her schwach positiv geprägt. So fühlen sich die meisten von uns fit und ausgeglichen. Die Konzentration ist gut, der Kreislauf in Schwung. Mit sonnigen Phasen herrschen gute Laune und Tatendrang. Unter zähen Wolken sind wir dagegen zum Teil leicht müde und ein wenig abgeschlagen. Der Schlaf in der Nacht auf Dienstag verläuft meist erholsam.

Pollenflug:

Schwach bis mäßig: Erle, Weide.
Mäßig bis stark: Hasel.

Quelle: BLR-Wetterredaktion