Das Wetter für die Region

Tief „Keke“ lenkt heute feuchte Luft in die Oberpfalz. Sonst bestimmt in den nächsten Tagen Russland-Hoch „Quincy“ unser Wetter.

In den Frühstunden haben wir Wolken, örtlich Nebel und zum Teil geringen Regen. Tagsüber bleibt es bewölkt oder trüb. Leichter Regen fällt vor allem im Oberpfälzer Wald sowie im Norden der Oberpfalz. Die Temperaturen erreichen 5 bis 8 Grad.

Die weiteren Aussichten:

Auch morgen herrscht trübes November-Wetter. Am Wochenende setzt sich von Böhmen her öfter die Sonne durch. Im Nebel bleibt es kalt, mit Sonne steigen die Temperaturen an.

Erster Schnee in Flossenbürg
Foto: Eva Bracke
Weiden
Heute bis 6°C
Heute
20%
6°C 4°C
Morgen
10%
7°C 1°C
Samstag
10%
7°C 3°C
Sonntag
15%
8°C 4°C
Montag
20%
8°C 5°C
Amberg
Heute bis 4°C
Heute
20%
4°C 2°C
Morgen
15%
5°C 0°C
Samstag
5%
8°C 2°C
Sonntag
10%
8°C 3°C
Montag
20%
8°C 4°C
Regensburg
Heute bis 5°C
Heute
20%
5°C 1°C
Morgen
20%
6°C 0°C
Samstag
5%
9°C 1°C
Sonntag
10%
9°C 2°C
Montag
15%
8°C 2°C
Tirschenreuth
Heute bis 6°C
Heute
20%
6°C 3°C
Morgen
10%
7°C 1°C
Samstag
10%
8°C 4°C
Sonntag
15%
9°C 3°C
Montag
20%
7°C 4°C
Cham
Heute bis 4°C
Heute
20%
4°C 1°C
Morgen
15%
6°C 1°C
Samstag
10%
11°C 2°C
Sonntag
10%
9°C 3°C
Montag
15%
6°C 2°C
Nürnberg
Heute bis 6°C
Heute
80%
6°C 1°C
Morgen
15%
6°C 0°C
Samstag
10%
10°C 2°C
Sonntag
15%
8°C 2°C
Montag
20%
10°C 4°C

Die Bergwetter-Vorhersage:

Am Donnerstag starten wir in den Alpen mit einigen Wolkenfeldern und Richtung Salzburg vereinzelt mit geringem Regen. Im Tagesverlauf kommt wieder öfter die Sonne durch. Über den Tälern liegen zum Teil Dunst und Nebel. Die Temperaturen erreichen in den Tälern 2 bis 6 und in 2000 Meter Höhe um 3 Grad.

Die weiteren Aussichten: Am Freitag ändert sich wenig. Am Wochenende wird es recht sonnig und föhnig. Die Temperaturen steigen in allen Höhen an.

 

 

 

Die Biowetter-Vorhersage:

Am Donnerstag ist das Witterungsempfinden von der Großwetterlage her schwach ausgeprägt. Die meisten von uns fühlen sich einigermaßen gut und ausgeglichen. Der Sonnenscheinmangel und das viele Grau schlagen ein wenig aufs Gemüt und sorgen für Müdigkeit. Kreislauf und Konzentration sind normal. Durch die feuchte Luft besteht ein erhöhtes Erkältungsrisiko. Der Schlaf in der Nacht auf Freitag verläuft erholsam.

Pollenflug:

Die Pollensaison 2019 ist zu Ende.

Quelle: BLR-Wetterredaktion