Das Wetter für die Region

Wetteraussichten vom Montag, 21. Juni 2021

Die Gewittertiefs „Wolfgang“ und „Volker“ führen in den nächsten Tagen immer wieder feuchte und langsam etwas kühlere Luft in die Oberpfalz.

Am Nachmittag bleibt es sonnig. Im Laufe des Abends und in der Nacht breiten sich von der Donau und von der Fränkischen Alb her Schauer und Gewitter aus. Örtlich drohen sintflutartiger Regen, Hagel und Sturmböen! In der zweiten Nachthälfte werden die Wolken zuerst im Süden der Oberpfalz wieder weniger. Die Temperaturen sinken auf 17 bis 14 Grad. Morgen kommt vorübergehend die Sonne heraus. Im Tagesverlauf bilden sich erneut einige Schauer und Gewitter. Die Höchstwerte liegen bei 23 bis 27 Grad.

Die weiteren Aussichten:

Auch von Mittwoch bis Freitag erwartet uns eine Mischung aus Sonne, Wolken, Schauern und Gewittern. Die Nachmittagswerte erreichen im Schnitt 25 Grad.

Heinrichsblick
 
Weiden
Heute bis 24°C
Heute
10%
24°C 17°C
Morgen
40%
21°C 15°C
Donnerstag
50%
24°C 15°C
Freitag
40%
21°C 14°C
Samstag
0%
24°C 10°C
Amberg
Heute bis 26°C
Heute
10%
26°C 15°C
Morgen
40%
22°C 13°C
Donnerstag
50%
23°C 13°C
Freitag
40%
22°C 14°C
Samstag
5%
24°C 11°C
Regensburg
Heute bis 27°C
Heute
50%
27°C 15°C
Morgen
15%
25°C 17°C
Donnerstag
50%
24°C 16°C
Freitag
40%
24°C 15°C
Samstag
10%
26°C 14°C
Tirschenreuth
Heute bis 23°C
Heute
10%
23°C 15°C
Morgen
40%
19°C 13°C
Donnerstag
50%
23°C 13°C
Freitag
15%
20°C 12°C
Samstag
5%
25°C 9°C
Cham
Heute bis 25°C
Heute
50%
25°C 17°C
Morgen
50%
24°C 16°C
Donnerstag
50%
25°C 16°C
Freitag
40%
24°C 15°C
Samstag
10%
26°C 13°C
Nürnberg
Heute bis 26°C
Heute
10%
26°C 15°C
Morgen
40%
20°C 14°C
Donnerstag
40%
19°C 14°C
Freitag
40%
22°C 13°C
Samstag
0%
25°C 12°C

Die Bergwetter-Vorhersage:

Am Montag kommt in den Alpen vorübergehend die Sonne heraus. Im Tagesverlauf wachsen in der schwül-warmen Luft rasch wieder Quellwolken. Am Nachmittag bilden sich zum Teil kräftige Gewitter. Örtlich drohen sintflutartiger Regen, Hagel und Sturmböen! Die Temperaturen erreichen in den Tälern 26 bis 28 und in 2000 Meter Höhe rund 17 Grad.

Die weiteren Aussichten: Von Dienstag bis Donnerstag herrscht wechselhaftes Bergwetter mit Sonne, Wolken, Schauern und Gewittern. Es wird von Tag zu Tag kühler.

Die Biowetter-Vorhersage:

Am Montag liegen wir zwischen zwei Gewittertiefs. Vorübergehend bessert sich das Witterungsempfinden und der Sonnenschein sorgt für gute Laune. Im Tagesverlauf nehmen Abgeschlagenheit, Müdigkeit und innere Unruhe erneut zu. Der Kreislauf wird schwächer und die Konzentration lässt nach. Stark Wetterfühlige leiden unter Migräne. Außerdem macht die schwüle Luft matt. Der Schlaf in der Nacht auf Dienstag verläuft nach den Gewittern zunehmend erholsam.

Pollenflug:

Mäßig: Wegerich, Ampfer.

Stark: Roggen, Gräser.

Luft:

Die Luftqualität ist sehr gut.

Sonne:

Je nach Hauttyp besteht nach 15 bis 35 Minuten Sonnenbrandgefahr!

Quelle: BLR-Wetterredaktion