• 0

    Drei Tote bei Unfall auf der A93

    Blaulicht
    Ein schwerer Unfall hat Montagmorgen (22.09.14) drei Todesopfer auf der Autobahn A 93 zwischen Pechbrunn und Mitterteich gefordert. Wie genau es zu dem Unfall am Morgen gegen acht Uhr kam, ist noch nicht genau geklärt. Laut Angaben der Polizei Oberpfalz war ein 29-jähriger Österreicher in nördlicher Richtung unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Mitsubishi verlor. Er durchbrach die Mittelleitplanke und krachte in zwei Autos auf der Gegenfahrbahn. Die drei Autofahrer wurden …mehr
    Polizeimeldungen, 22. September, 13.27 Uhr
Anzeige
Injoy Weiden

  • Polizeifahrzeug
    0

    Nach Unfall geflüchtet

    Polizeimeldungen, 22. September, 7.58 Uhr
    Drei Verletzte, fünf demolierte Autos und 20.000 Euro Schaden hat eine Ölspur am Wochenende auf der A93 bei Wiesau verursacht. Weil für die Reinigungsarbeiten eine Fahrspur gesperrt werden musste, bildete sich ein kleiner Rückstau. In den Stau fuhr ein unbekannter Fahrer mit einem schwarzen Wagen und verwickelte insgesamt vier Autos in Unfälle. Ohne sich um Schaden …mehr
Anzeige
Automobile Geuss

Polizei
0

Jugendlicher will Weidener Polizisten beißen

Ein Jugendlicher Ausreißer aus einem Wohnheim hat gestern Nacht Polizisten in Weiden auf Trab gehalten. Erheblich angetrunken weigerte sich der 16-Jährige sich auszuweisen, woraufhin ihn die Polizisten kurzerhand …mehr
St. Peter in Regensburg
3

Bischof Voderholzer lobt Herz Jesu Pfarrei in Weiden

Ein Dankeschön an alle Pfarreien in der Diözese, die sich für Flüchtlinge einsetzen – das war eines der Themen vom Regensburger Bischof Voderholzer …mehr
Der Fluss Schwarzach bei Waldmünchen
0

Nationalparks sollen fusionieren

Bayern und Tschechien wollen bald gemeinsam einen großen europäischen Nationalpark haben. Dazu sollen die beiden Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava in Tschechien zusammengelegt werden. Diese Pläne hat …mehr
Blitzer
2

Blitzermarathon: Bilanz der ersten 24 Stunden

63 km/h zu schnell auf der Landstraße bei Schwandorf – dieser Mann ist in der Oberpfalz der traurige Spitzenreiter beim Blitzermarathon. Das stand in einer Bilanz, die die Polizei jetzt veröffentlicht hat. …mehr
Urteil
4

Junger Neonazi mit SS-Tattoo verurteilt

Ein Jugendlicher aus Cham ist zu 30 Stunden Sozialdienst verurteilt worden – wegen einer Tätowierung. Der junge Mann trug auf dem Unterarm einen verbotenen Wahlspruch der Waffen-SS. Der Spruch gilt als Kennzeichen …mehr
Die Wimpelketten werden für einen guten Zweck versteigert
0

Wimpelketten werden versteigert

Die Wimpelketten waren eines der optischen Highlights der Amberger Luftnacht. Sie spannten sich über weite Teile der Fußgängerzone. Jetzt sollen sie auch noch Gutes tun – sie werden versteigert. Der Erlös …mehr
Das Fußball-Stadion des FC Bayern München
0

Fußball-EM 2020 auch in München

Bei der ersten Pan-europäischen Fußball-EM finden 2020 drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale in München statt. Die beiden Halbfinals und das Endspiel vergab die UEFA in Genf wie erwartet an London. Die weiteren …mehr
Radarfalle
1

Zu schnell in die Schule

Bei den Geschwindigkeitsmessungen zum Schulanfang in der ganzen Oberpfalz waren 151 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Unter den Schnellfahrern am Dienstag und Mittwoch befanden sich auch einige Eltern, die …mehr

Stars

Neuester Tagebucheintrag

  • 0

    Woche der Wiederbelebung

    V. l. n. r.:  Jürgen Meyer, Dr. Josef Kick, Dr. Brtram Völkl, Dr. Rudolf Poschenrieder und Holger Schedl
    ***Anzeige*** Hallo Liebes Tagebuch, morgen startet die Woche der Wiederbelebung in Bayern. Anlässlich dieser Themenwoche hatten wir heute drei Notärzte bei uns im Studio. Dr. Josef Kick (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst), Dr. Rudolf Poschenrieder (stellvertretender Kreisvorsitzender des BRK Weiden/Neustadt) und Dr. Bertram Völkl (Chefarzt des BRK Kreisverbandes Tirschenreuth) haben Frühschoppen-Moderator Jürgen Meyer besucht. Leben retten klingt zwar für die Meisten nach einer …mehr
    Tagebuch, 21. September, 13.04 Uhr