• 0

    Auszeichnung für Arbeitsgemeinschaft Fisch

    Die Gartenschau in Tirschenreuth
    Die Arbeitsgemeinschaft Fisch im Landkreis Tirschenreuth erhält den Agrar-Kulturerbe-Preis 2014. Den gibt es alle zwei Jahre von der Gesellschaft für Agrargeschichte. Die Fischzucht im Landkreis Tirschenreuth hat eine lange Geschichte. Sie wird seit etwa 1.000 Jahren betrieben. Und seit rund 20 Jahren betreibt die Arbeitsgemeinschaft Fisch kreatives Marketing für die Teichwirtschaft in der Region mit zum Beispiel den Erlebniswochen Fisch. Der Agrarkultur-Preis wird an vorbildliche …mehr
    Nachrichten Tirschenreuth, 2. Oktober, 8.10 Uhr
Anzeige
Am Forst

  • Feuerwehr
    0

    Grafenwöhr: Auto fängt Feuer

    Polizeimeldungen, 2. Oktober, 7.04 Uhr
    Stellen sie sich vor, sie sitzen in ihrem Auto und es kommt Rauch aus dem Armaturenbrett  – So ist es am Mittwoch (01.10.14) einem Mann aus Grafenwöhr ergangen. Der Mann war mit einem Transporter unterwegs und stellte sein Auto in einem Hof in Grafenwöhr ab. Dabei stellte er bereits Rauchentwicklung im Bereich des Armaturenbrettes fest. Ein Lastwagenfahrer aus Grafenwöhr …mehr
  • Notarzt
    0

    Schulbusunfall glimpflich ausgegangen

    Polizeimeldungen, 1. Oktober, 16.41 Uhr
    Bei einem Unfall mit einem Schulbus Mittwochmittag (01.10.14) bei Ursensollen ist zum Glück niemand verletzt worden. Die neun Schulkinder und der Busfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Ein Autofahrer hatte an einer Kreuzung übersehen, dass der Bus nach links abbiegen wollte. Er setzte zum Überholen …mehr
  • ZOIGL-Briefmarke
    0

    Zoigl-Briefmarke vorgestellt

    Nachrichten Neustadt/WN, 1. Oktober, 15.45 Uhr
    In Neuhaus wird am heutigen Mittwoch (1. Oktober 2014) die erste Zoigl-Briefmarke vorgestellt. „Echter Zoigl vom Kommunbrauer“ steht drauf. 60 Cent kostet eine und zu kaufen gibt es sie am 03. Oktober beim Tag der Kommunbrauer in Neuhaus. Kaberettist Norbert Neugirg unterstützt das ganze Projekt. Gegenüber Ramasuri erklärte Neugirg, es sei schon länger im Gespräch …mehr
Anzeige
Bürgerspital Seniorenzentrum

Briefe
1

Post will Briefporto im nächsten Jahr erhöhen

Das Briefporto wird zum Jahresanfang steigen. Die Deutsche Post erhöht erneut die Preise. Das Porto für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands solle zum 1. Januar 2015 von 60 auf 62 Cent steigen, teilte der …mehr
Die Firmenzentrale von A.T.U. in Weiden
1

ATU baut weitere Stellen in Weiden ab

Paukenschlag bei A.T.U.: Die Werkstattkette hat am Montag 25 Angestellten gekündigt und das, obwohl das Unternehmen im Mai bekräftigt hatte, keine Stellen mehr in Weiden abzubauen. Die Geschäftsleitung begründet …mehr
Im Einsatz
0

Unimog überladen

Um ganze 760 Prozent hatte ein Unimog-Fahrer seinen Anhänger jetzt bei Roding überladen. 1.000 Kilogramm hätte sein Anhänger wiegen dürfen, 8.600 Kilogramm brachte er allerdings bei einer Polizeikontrolle auf …mehr
Lufthansa-Flotte in MUC
0

Lufthansa nimmt nach Streik Normalbetrieb auf

Nach dem 15-stündigen Streik der Lufthansa-Piloten hat die Fluggesellschaft am Morgen wieder den Normalbetrieb aufgenommen. Es blieb bei den 25 schon am Montag abgesagten Flügen, viele davon nach Nordamerika, …mehr
Thomas de Maizière
0

De Maizière: Flüchtlingszahlen bleiben hoch

Bundesinnenminister Thomas de Maizière rechnet auch in den kommenden Monaten mit anhaltend hohen Flüchtlingszahlen. Sie seien derzeit so hoch wie seit Anfang der 90er Jahre nicht mehr, sagte der CDU-Politiker …mehr
Eine 1-Euro-Münze
0

Euro fällt erstmals seit zwei Jahren unter 1,26 Dollar

Der Euro ist am Dienstag erstmals seit zwei Jahren unter die Marke von 1,26 US-Dollar gefallen. Die im September sehr niedrige Inflationsrate schickte …mehr
Agentur für Arbeit
0

Arbeitslosenzahl sinkt im September

Die Arbeitslosenzahlen in der Oberpfalz sind im September wieder einmal leicht zurückgegangen. In der gesamten Oberpfalz liegt die Quote derzeit bei 3,3 Prozent. Damit ging die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich …mehr
Johann Bollwein ist verschwunden
0

Johann Bollwein bleibt verschwunden

Johann Bollwein aus Teublitz bleibt verschwunden. Die Polizei sucht seit Samstag mit Hochdruck nach dem 77-Jährigen. Am Montag versuchten nun Spürhunde im Bereich Loisnitz, den Mann zu finden. Die Suche wurde …mehr

Stars

Neuester Tagebucheintrag

  • 0

    Wenn der Schimmel mal da ist

    Fenselau Bautenschutz
    ***Anzeige*** Hallo Liebes Tagebuch, wenn man in den Keller geht und dort müffelt es ein wenig, dann kann das an den Schuhen die davor stehen liegen oder es ist ein echtes Problem. Schimmel! Schimmelpilze gibt es ja viele – aber die in den Wohnungen können eine echte Gefahr für die Bewohner sein. Besonders in der kälteren Jahreszeit tritt immer häufiger ein schwerwiegendes Problem in Wohnräumen auf Schimmel an den Wandoberflächen, insbesondere in Kanten und Ecken der Schlafräume. …mehr
    Tagebuch, 28. September, 12.32 Uhr