• 0

    Reiche Ernte für bayerische Bauern

    Landwirtschaft
    Mit 7,8 Millionen Tonnen Getreide haben Bayerns Landwirte in diesem Jahr eine reiche Ernte eingefahren. Der Ertrag fällt heuer um etwa eine Million Tonnen höher aus als im Vorjahr, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Fürth mitteilte. Dies sei die bisher zweithöchste Erntemenge nach dem Rekordjahr 2004. Allein 4,7 Millionen Tonnen entfielen auf die beiden Brotgetreidesorten Weizen und Roggen. Der Weizen hatte mit 4,4 Millionen Tonnen einen Anteil von fast 95 Prozent. …mehr
    Nachrichten Bayern, 2. Oktober, 15.23 Uhr
Anzeige
Injoy Weiden

  • Im Einsatz
    0

    Brüderpaar beim Einbruch erwischt

    Polizeimeldungen, 2. Oktober, 12.52 Uhr
    Um sich Ersatzteile für ein Mofa zu besorgen, sind zwei Brüder in Mitterteich in ein Zweiradgeschäft eingebrochen. Die beiden sind erst 13 und 15 Jahre alt. Um sich in den dunklen Räumen besser orientieren zu können, benutzten die beiden eine Taschenlampe. Eine Anwohnerin bemerkte das Licht und …mehr
  • Die Bilder zeigen den Tatverdächtigen mit verschiedenen Bekleidungen
    0

    Neue Fotos veröffentlicht

    Nachrichten Regensburg, 2. Oktober, 11.09 Uhr
    Der Banküberfall in Bernhardswald am 10. September gibt der Kripo weiter Rätsel auf. Die Fahndung nach dem Täter läuft auf Hochtouren, die Identität des Bankräuber-Opas ist aber immer noch nicht geklärt. Jetzt versucht die Kripo mit neuen Bildern dem kriminellen Rentner auf die Spur zu kommen. Der etwa 70-jährige Mann war am 10. September zu einem vereinbarten …mehr
Anzeige
Weiss Schuhe

Feuerwehr
0

Grafenwöhr: Auto fängt Feuer

Stellen sie sich vor, sie sitzen in ihrem Auto und es kommt Rauch aus dem Armaturenbrett  – So ist es am Mittwoch (01.10.14) einem Mann aus Grafenwöhr ergangen. Der Mann war mit einem Transporter unterwegs …mehr
Notarzt
0

Schulbusunfall glimpflich ausgegangen

Bei einem Unfall mit einem Schulbus Mittwochmittag (01.10.14) bei Ursensollen ist zum Glück niemand verletzt worden. Die neun Schulkinder und der Busfahrer kamen mit dem Schrecken davon. Ein Autofahrer hatte an …mehr
ZOIGL-Briefmarke
0

Zoigl-Briefmarke vorgestellt

In Neuhaus wird am heutigen Mittwoch (1. Oktober 2014) die erste Zoigl-Briefmarke vorgestellt. „Echter Zoigl vom Kommunbrauer“ steht drauf. 60 Cent kostet eine und zu kaufen gibt es sie am 03. Oktober beim Tag …mehr
Das Amts- und Landgericht in Regensburg
0

Freundin mit Pärchen im Bett erwischt

Ein Mann hat in Regensburg seine Freundin mit einem Pärchen im Bett erwischt. Er rastete aus und schlug zu. Seit heute steht er deswegen vor Gericht. Der Staatsanwalt wirft dem Mann vor, dass er mit einem Baseballschläger …mehr
"Alexandra" wurde in einer Mülltonne gefunden
0

Muttertier des verstorbenen Welpen ermittelt

Diese Meldung hatte Tierfreunde in der ganzen Oberpfalz aufgewühlt: Im August war ein circa zwei Wochen alter Hundewelpen in einer Mülltonne gefunden worden. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Günther …mehr
Die Firmenzentrale von A.T.U. in Weiden
2

ATU baut weitere Stellen in Weiden ab

Paukenschlag bei A.T.U.: Die Werkstattkette hat am Montag 25 Angestellten gekündigt und das, obwohl das Unternehmen im Mai bekräftigt hatte, keine Stellen mehr in Weiden abzubauen. Die Geschäftsleitung begründet …mehr
Im Einsatz
0

Unimog überladen

Um ganze 760 Prozent hatte ein Unimog-Fahrer seinen Anhänger jetzt bei Roding überladen. 1.000 Kilogramm hätte sein Anhänger wiegen dürfen, 8.600 Kilogramm brachte er allerdings bei einer Polizeikontrolle auf …mehr
Lufthansa-Flotte in MUC
0

Lufthansa nimmt nach Streik Normalbetrieb auf

Nach dem 15-stündigen Streik der Lufthansa-Piloten hat die Fluggesellschaft am Morgen wieder den Normalbetrieb aufgenommen. Es blieb bei den 25 schon am Montag abgesagten Flügen, viele davon nach Nordamerika, …mehr

Stars

Neuester Tagebucheintrag

  • 0

    Wenn der Schimmel mal da ist

    Fenselau Bautenschutz
    ***Anzeige*** Hallo Liebes Tagebuch, wenn man in den Keller geht und dort müffelt es ein wenig, dann kann das an den Schuhen die davor stehen liegen oder es ist ein echtes Problem. Schimmel! Schimmelpilze gibt es ja viele – aber die in den Wohnungen können eine echte Gefahr für die Bewohner sein. Besonders in der kälteren Jahreszeit tritt immer häufiger ein schwerwiegendes Problem in Wohnräumen auf Schimmel an den Wandoberflächen, insbesondere in Kanten und Ecken der Schlafräume. …mehr
    Tagebuch, 28. September, 12.32 Uhr