Gewerbegebiet Weiden West: Bürger sollen entscheiden

In Weiden geht es bald um den Baum – eigentlich sogar um einen ganzen Wald. Die Bürger sollen sich bald nämlich entscheiden: Entweder Natur oder Arbeitsplätze. Am 14. Februar geht in Weiden der Bürgerentscheid zum Gewerbegebiet Weiden West IV als Briefwahl über die Bühne.

Argumentativ nehmen sich die Gegner und Befürworter wenig: Die Stadt wirbt für ihr Anliegen mit dringend benötigten Geldern aus den Gewerbesteuertöpfen und Arbeitsplätzen. Einen Wald dagegen in Zeiten des Klimawandels zu roden, klingt so, als hätten die Stadtoberen die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Doch da soll jetzt der Bürger entscheiden.

Alle wahlberechtigten Bürger sollten mittlerweile ihre Wahlunterlagen aus den Briefkästen gefischt haben. Doch dieser Zettel könnte für Verwirrung sorgen. Ratsbegehren? Bürgerbegehren? Stichfrage? Der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN e.V. hat zusammen mit Doris Hoffmann vom Landestheater Oberpfalz ein Tutorial-Video erstellt, das keine Fragen mehr zur Abstimmung offen lässt: