Schwere Entscheidungen in Amberg

Ein Ausflugstipp ist natürlich die Stadt Amberg immer. Mit den historischen Gebäuden und natürlich auch mit den Freischankflächen und den Biergärten.

© Foto: Susanne Schwab
Ambergs OB Michael Cerny
 

Eine meiner Lieblingsstrecken wäre dann tatsächlich durchs ehemalige Landesgartenschaugelände. Das ist eine wunderschöne Strecke – sowohl zum Gehen als auch zum Fahrradfahren.

Und wenn man dann durchs LGS-Gelände durch ist, kann man sich entscheiden: Die ehemalige Bahnlinie ist nach wie vor eine wunderschöne Strecke, dass man entweder Richtung Ensdorf fährt, den Radlerbahnhof besucht oder die andere Strecke rauffährt und dann Richtung Kastl oder wer es kürzer will, über Köfering.

Das sind aus meiner Sicht eigentlich wunderschöne Strecken, die man sowohl zu Fuß, als auch mit dem Fahrrad gut machen kann. Und dann hat man eine schöne Kombination aus historischer Altstadt, einen schönen Biergarten und Bewegung bei uns mitten in der Oberpfalz.

© Foto: Dalibri CC BY-SA
Schloss Theuern
© Foto: Mikmaq / CC BY-SA
Radlbahnhof Theuern
 
© Foto: Clemens Zahn
Auf dem Landesgartenschaugelände