Wanderweg rund um Weiden – OB Meyer zeigt seine Stadt

Jens Meyer ist Oberbürgermeister von Weiden und kennt sich als solcher natürlich auch in und um die Stadt aus. Und „um“ ist das Stichwort: Er stellt uns den „Rundwanderweg rund um Weiden“ vor.

Der Wanderweg rund um Weiden
 

„Dieser Rundwanderweg ist deshalb so schön, weil er wirklich Einblicke von allen Himmelsrichtungen auf unsere Stadt zeigt und weil er zudem sehr abwechslungsreich ist. Er geht teilweise über Wegstrecken, die durch den Wald führen – er geht teilweise über Wegstrecken, die direkt am Wasser entlang führen.“ So der Weidener OB. Und es gibt noch ein Highlight: „Das ganz Besondere ist: Irgendwo an jeder Ecke ist irgendwo eine Gastwirtschaft oder ein Biergarten.“ Für das leibliche Wohl ist also überall am Weg gesorgt.

Insgesamt ist die Strecke 33 Kilometer lang. Am Stück ist das schon eine Herausforderung. Aber der Weg lässt sich auch gut in Etappen einteilen. „Das machts natürlich auch spannend, diese 33 Kilometer in verschiedenen Tagesetappen zu bewältigen.“ Für Kinder dürfte für Jens Meyer vor allem die Strecke am Flutkanal interessant sein, weil sie immer wieder die Möglichkeit haben, ans Wasser zu kommen. Bei schönem Wetter, mit genügend Zeit und einigen Pausen in den Gastwirtschaften oder Biergärten ist aber auch die komplette Tour als schöner Tagesausflug ein echtes Erlebnis. „Und dann hab ich insgesamt 33 Kilometer hinter mir und kann voller Glück sagen: Schön ist bei uns.“

Jens Meyer am Flutkanal
 
Das Alte Rathaus im Herzen von Weiden
 
Flutkanal