Unterwegs im Steinwald – Kloster, Naturbad oder Schloßbräu, eine Geschmacksfrage…

 

Auch als gebürtiger Oberfranke und Fichtelgebirgler im Herzen hat die Oberpfalz für mich einen ganz besonderen Reiz.

Unterwegs im Steinwald
 

Ich bin zum Beispiel gerne in der Ecke Speinshart unterwegs. Meine Tour beginnt da am Kloster. Mit dem Radl, oder auch zu Fuß, wenn Sie viel Zeit mitbringen, geht’s dann entweder nach Immenreuth ins Freibad oder nach Neustadt am Kulm. Und da sind vor allem diese Blickverbindungen sensationell; zu diesem alten Vulkankegel. Den können Sie sich aber natürlich nicht nur anschauen – Sie können auch rauf auf den alten Kulm und runterschauen.

Von da oben genießen Sie einen herrlichen Ausblick über das gesamte Umland. Das perfekte Ende meiner Tour ist dann in Friedenfels. Essen, Trinken, Brauerei, Burg. Sie ahnen es schon: Sie können den Tag gemütlich in der Schloßschänke Friedenfels ausklingen lassen.

Jens Stenglein
Radio Ramasuri Moderator

Die Fichtelnaab
 
Vor Friedenfels
 
Blick auf die Burgruine Waldeck und den Rauhen Kulm