Troglauer Buam: Wir zieh’n den Huat vor euch!

Wegen der aktuellen Lage können die Troglauer Buam nicht das tun, was sie am liebsten tun: Auf der Bühne stehen. Doch sie haben beschlossen diese Zeit zu nutzen und mitzuhelfen. Deshalb haben sie den Song „Wir zieh’n den Huat vor euch“ geschrieben und veröffentlicht, in dem sie allen Menschen Respekt zollen, die in dieser Krise helfen, arbeiten oder einfach Mut machen.

Das Lied ist aber nicht nur eine wunderbare Geste, sondern kommt auch sozialen und karitativen Einrichtungen zu Gute.
Alle Einnahmen fließen in das „We kick Corona“, ein Projekt das von einigen Fußballprofis des FC Bayerns und der deutschen Nationalmannschaft gestartet wurde. Dieses unterstützt bisher schon mit 3,5 Millionen Euro soziale und karitative Einrichtungen, die sich für die Gemeinschaft in Zeiten des Corona-Virus engagieren.

Auf der Seite von „We kick Corona“ finden Sie mehr Informationen, können Geld spenden oder als soziale Einrichtung um Unterstützung bitten.

Und Hier gelangen Sie zum Video von „Wir zieh’n den Huat vor euch“.